Eishockey

Saisonabschluss der Junioren

09.05.2015

Heute trafen sich alle Junioren-Eishockeyspieler, um gemeinsam den Saisonabschluss zu feiern.

„Es war eine ereignisreiche Saison mit hartem Training und mehreren Testspielen gegen die Teams aus Hessenhöfe, Hamburg und Lilienhof. Durch die Trainingseinheiten haben wir die Technik verfeinert und die Schusskraft erhöht“, berichtet Andreas Fröse, Trainer der Junior-Mannschaft.

Bereits seit 2011  wurde bei DCG Linnenbach ein weiteres Sportangebot für eishockeybegeisterte Jugendliche etabliert. Ziel damit ist, ein interessantes Freizeitangebot für Jugendliche zu schaffen, sodass sportlich interessierte Jugendliche auch im Winterhalbjahr auf ihre Kosten kommen.

In der Eishockeysaison wird jeden Samstag trainiert und es werden Testspiele absolviert, um das Niveau zu steigern und um für Spiele gegen andere Mannschaften bestens gerüstet zu sein.

Der Saisonabschluss wurde heute mit einem Spiel gebührend gefeiert. „Jede Saison vergeht wie im Flug. Das ist schade, weil das immer eine Pause bedeutet. Gut ist aber, dass es nächste Saison weiter geht“, schließt Robin Weigold (16) nach dem Spiel.

Der letzte Abend der Saison wird mit einem Spiel gebührend gefeiert
Die Mannschaft aus Linnenbach spielt heute Abend in zwei Teams gegeneinander
Das Schiedsrichtergespann Tim, Jan Eric und Stephan
Ein spannendes, ausgeglichenes Spiel. Endergebnis: 5:4