Champions-League der Extraklasse

13.02.2014, von kp

Am gestrigen Mittwoch erlebten rund 60 Kinder und Jugendliche von DCG Linnenbach die Fußball-Champions-League der Extraklasse.

Von 17 bis 21 Uhr treffen sich die jungen Sportler trotz der klirrenden Kälte mit ihren Trainerinnen und Trainern auf dem Kunstrasenplatz in Gardenheim. Der 27-jährige Andreas Fröse organisiert die regelmäßigen Fußballabende und berichtet, dass der Ablauf an die Trainingseinheiten der Champions-League-Profis angelehnt ist. Nach dem Aufwärmen bespricht die Mannschaft den Übungsplan, der aus Einheiten zu Technik, Taktik und Spielverständnis besteht. Je nach Altersklasse sind die Übungen mehr oder weniger spielerisch aufgebaut, erzählt Fröse.

Mit seinem Engagement hat Fröse ein sehr klares Ziel: „Der Fokus liegt ja neben dem Spaß und der rein fußballerischen Weiterbildung auch auf der Vermittlung von elementaren Werten wie Teamgeist, Disziplin und Ehrlichkeit, aber auch Durchsetzungsvermögen und Konfliktbewältigung, die bis ins hohe Alter das gemeinsame Zusammensein verbessern. Den Jüngeren wollen wir gerne bewusstmachen, dass nicht der Sieg die höchste Priorität hat, sondern die positive Atmosphäre im Team unabhängig vom Spielverlauf. Dann sind alle Gewinner; dass ist dann sozusagen die Champions-League der Extraklasse.“

Das letzte Trainingsspiel läuft, als Wencke Schmidt vorfährt. Die 35-Jährige ist Mutter von drei teilnehmenden Kindern. „Mittwoch ist ein wichtiger Tag in der Woche. Meine Kinder freuen sich jedes Mal sehr darauf mit ihren besten Freunden Fußball zu spielen. Ich finde toll, dass die Kinder und Jugendlichen professionell von jungen Erwachsenen trainiert werden, die zugleich auch Freunde für meine Kinder sind und sie positiv beeinflussen“, sagt Schmidt während sie gespannt die letzten Minuten des Spiels verfolgt.

Das Training ist zu Ende, und die Kinder kommen vom Platz gelaufen. Martin (13) ist begeistert: „Bei dem nächsten Turnier gewinnen wir bestimmt. Wir werden immer besser und sind ein richtig gutes Team.“ Er meint das jährliche Fußballturnier der deutschen Jungs- und Mädchenmannschaften der DCG, dass dieses Jahr im Herbst ausgetragen wird. Martin ist nicht der einzige, der seine Vorfreude an diesem Abend zum Ausdruck bringt.

Doch damit das mit dem Sieg auch was werden kann, wird noch so mancher „Champions-League-Abend“ in Gardenheim stattfinden.